SPRECHZEITEN
Mo, Di, Do:

7–13 und 14–20 Uhr
Mi, Fr:

7–13 und 14–16 Uhr

mein-hautarzt.de

Facharztpraxis für Dermatologie

SPRECHZEITEN
Mo, Di, Do:

7–13 und 14–20 Uhr
Mi, Fr:

7–13 und 14–16 Uhr

TELEFONZEITEN
Mo, Di, Do: 9-17 Uhr
Mi: 9-13 Uhr
Fr: 9-13 Uhr
Tel. (040) 6886 0330

Logo

Wandsbeker Marktstraße 48-50
22041 Hamburg

Photodynamische Therapie (PDT); LADD

Kombination von Photosensibilisierung und Belichtung mit rotem Licht.

 

Indikation:

  • Hautkrebsvorstufen (aktinischen Keratosen)
  • flacher, weißer Hautkrebs (Basaliom/Basalzellkarzinom/Rumpfhautbasaliom)

Wie funktioniert die PDT?

Die Krebszellen werden mit einer lichtsensibilisierenden Creme behandelt. Nach einer Einwirkzeit von 3 Stunden behandeln wir in unserer Praxis mit einem 3 Wellenlängen System und erreichen damit Krebszellen in unterschiedlichen Hautbereichen (oberflächlich und tief). Diese werden dadurch relativ selektiv zerstört. In den meisten Fällen ist die Abheilung nach 2 Wochen abgeschlossen.

Lasertherapie
Bei welchen Hautveränderungen die Lasertherapie herkömmlichen Verfahren und Therapien vorzuziehen ist, entscheidet der Facharzt!

Wir können durch die Anwendung von fraktionierten Lasersystemen kleinste Kanäle in die Haut erzeugen, durch die dann Wirksubstanzen tiefer eindringen können. Dieses Verfahren nennt sich LADD (Laser assistiertes Drug-delivery). Dadurch wird z.B. eine tiefer wirkende photodynamische Therapie (PDT) möglich.

oben